Honig – Senf Sauce

4 Nov 2015 Ferado

Honig – Senf Sauce

 

 

… zu vielen Fischgerichten und z.B. Nudeln (meist egal welche Sorte); statt Nudeln gerne auch festkochende Kartoffeln – rot- oder violettfleischeig (z.B. Bio: Violetta [Bioland], Rote Emmalie [Bioland], Blauer Schwede [Bioland], usw.). Einige Kartoffelsorten sind auf dem wöchentlichen Markt im Viertel zu kaufen.

 

Wir benötigen für 4 Personen folgende Zutaten::

  • 200 ml Sahne
  • 2 flache EL Honig (bevorzugt Sommertracht)
  • 2-3 EL mittelscharf bis scharfer Senf (nach Geschmack)
  • 1/2 kl. Zwiebel (super fein gewürfelt)
  • 1-2 Knoblauchzehen (je nach Größe)
  • 1 TL getr. Dill
  • Etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle (ich nehme gerne getr. Chili)

Statt der Sahne kannst du auch Schmand oder Creme Fraiche verwenden. In diesem Fall ggf. mit Milch oder Mineralwasser nach Belieben verdünnen.

 

Die Sahne bei schwacher bis mittlerer Hitze kochen und alle Zutaten hinzufügen. gut durchrühren und mit Salz Pfeffer abschmecken.

Am Ende noch ein „Qualitätstipp“ für Nudelfreunde:
Die Nudeln werden in einem Sieb abgegossen und noch „dampffeucht“ in die heiße Sauce gegeben. Verrühren und dann auf vorgewärmte Teller servieren. So nehmen die Nudeln das Aroma der Honig Senf Sauce am besten auf.

Guten Appetit