Traumhafte Spekulatiuscreme

1 Nov 2016 Ferado

Auf grund der schnell verderblichen Zutaten, nehme ich nur kleine Mengen. Gekühlt sollte die Spekulatiuscreme etwa 1 Woche halten. Ich verpreche – sie hält aber nicht so lange und ihr müsst schon in eine kleinere „Massenproduktion“ einsteigen …

Hervorragen geeignet als süßer Brotaufstrich, zum Backen oder auch für Desserts.

Zutaten für ca. 250 gr (beim ersten Mal die geringeren Gewichte ausprobieren):

150 g Gewürzspekulatius
10-20 gr flüssiger Honig (z.B. Akazienhonig)
1/2 Tl. Zimt
1 Msp. Salz
1 Tl Spekulatiusgewürz
25 – 30 ml Schlagsahne
60 – 65 gr warme Butter

Zubereitung:

  1. Spekulatius grob zerbröckeln und ca. 10-15 Sekunden in einem Mixer zerkleinern, der Spekulatius sollte dabei schon leicht cremig werden, aber nur leicht. Das passiert durch den Butteranteil im Spekulatius. Nun Honig, Sahne und Gewürze unterrühren, bis alles gut vermischt ist
  2. Weiche Butter ca. 20 Sekunden im Mixer unterrühren lassen, so dass alles gleichmäßig vermengt ist.
  3. In ein Glas füllen und fertig!!

Ich wünsche euch und besonders euren Kindern einen „spekulativen“ Appetit!